In Deiner Gegenwart

Und aller Schmerz
Verklang in diesem einen Ton,
Der ungesungen Dich umgab,

Der näher als mein Herz
Vertraut seit vor der Zeit mir schon;
Meiner Ängste helles Grab,

In das versank, was nie gewesen,
In Deiner Gegenwart bin ich genesen.

*

3 Gedanken zu “In Deiner Gegenwart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s