Gutenabendgutenachtgeschichte!

Als das Dunkel überwog,
Weil die Sonne um die Ecke bog,
Und nur der Mond mit schwachem Lichte
beleuchtete die Gutenabendgutenachtgeschichte,
Man hatte grade eben erst begonnen mit dem Lesen,
Es war ja doch noch hell genug – gewesen!,
Der Anfang, meisterlich erzählt, er ging mir nah,
Doch von dem Rest ich Schatten nur und Schemen sah,
Und also schlief ich ein und es mir träumte,
Dass ich das Happy End verflixt noch mal versäumte.

The End

*

23 Gedanken zu “Gutenabendgutenachtgeschichte!

  1. Macht dir keine Sorgen,
    es gibt eben einen Morgen.
    Die Geschichte kannst du zu
    ende lesen
    und so erfahren was ist gewesen
    L.G.
    Mirso

                    1. Da zieht man aus, um das Blatt noch zu wenden, und was passiert? Man wird auch noch mit seiner Urangst vor der blanken Null konfrontiert, die man geschickt durch bildhaftes Nullkommaeinsen zu vermeiden suchte. Aber sei’s drum, jawohl, es waren glatte null von den Promille, die meinem Hirn die nötige Hemmungslosigkeit hätten geben sollen, eine Niederlage in einen Sieg umzudeuten. Es bleibt mir nur die totale Kapitulation.

                    2. Das nenn‘ ich wahren Grossmut! Ich nehme das Angebot dankend an und schlage vor, wir teilen uns eine und stoßen an auf eine verwegene Idee: In einer Welt der Dauersieger, der Permanentüberlegenen und Abonnementvorteilshaber man selbst bleiben, oder noch verwegener: man selbst werden, oder ganz verwegen: sehen, dass „man selbst“ so gar nichts zu tun hat mit Sieg und Niederlage. Oh hoppla, in deinem Glas is ’n Schlückchen mehr drin, zum Wohl!

                    3. Wahres Teilen ist es ja nur, wenn ich dir beide Gläser zum Auswählen anbiete.
                      Deine verwegene Seite mag ich sehr. Herauszufinden, was das „man selbst“ ist, das scheint mir der Kern der Sache. Jede:r spricht davon, will es, verteidigt es und was ist es? Das wird uns noch mal gehörig die Schuppen von den Augen pusten!
                      Sehr zum Wohle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s